Willkommen in der Gemeinde Ratten!



NEWS

36. Internationale Radjugendtour - Gemeinde Ratten ist Zielort der Schlussetappe

Am Vorplatz des Kinderindoorspielplatzes beim Freizeitzentrum möchten wir zum Verweilen mit Speis und Trank zu einem gemütlichen Ausklang einladen.

Freier Eintritt für die Kinder im Ratzfatz

Flyer Radjugendtour, (3 MB)

Kundmachung zur schriftlichen Anhörung

betreffend Flächenwidmungsplanänderung Ponyhof
Verfahrensfall: 5.05

Kundmachung, (416 KB)

Schulgutscheine ab jetzt erhältlich!

Der Schulgutschein im Wert von € 25,- für alle schulpflichtigen Rattenerinnen und Rattener ist ab sofort am Gemeindeamt erhältlich!

Clever einkaufen für die Schule

Die Bewegungsrevolution in der Steiermark

Unser Zeitpunkt aufzustehen.
Eine Initiative des Gesundheitsfonds Steiermark.
Über den Link kommt ihr zum Kalender und allen Informationen.

Die Bewegungsrevolution - mehr Informationen

Amtstage Notariat Frizberg

Die Amtstage von Notariat Frizberg finden in der Raiffeisenbank von 15:00 bis 16:00 Uhr statt.

Die nächsten Termine im Jahr 2024:

05. Juli 2024
02. August 2024
06. September 2024
04. Oktober 2024
08. November 2024
06. Dezember 2024

Geänderte Ordinationszeiten ab Oktober 2023 - Dr. Klaus Schemnitzky

Ab Oktober 2023

Montag - 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr
Dienstag - 08 bis 12 Uhr
Mittwoch - 08 bis 12 Uhr
Donnerstag - 14 bis 18 Uhr
Freitag - 08 bis 12 Uhr

Um Terminvereinbarung wird gebeten!

+43 (0) 3173 2444

Neue Ordinationszeiten ab Oktober 2023, (90 KB)

Bildungsmessen als Kompass für die Berufswahl

14 Jahre, was nun? Vier regionale Bildungsmessen in Fürstenfeld, Gleisdorf, Hartberg und Weiz bieten im Oktober und November wieder eine praktische Entscheidungshilfe, in welche Richtung es nach der Pflichtschule gehen soll. Rund 60 Aussteller pro Messe und ein geballtes Informationsangebot zeigen an verschiedenen Tagen die vielen schulischen und betrieblichen Berufs-, Aus -und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Oststeiermark auf. Ein Elterninfo-Schwerpunkt soll die Erziehungsberechtigten zusätzlich in ihre Rolle als Coach und wichtige Vertrauensperson bei der Berufswahl stärken. Eine umweltbewusste Anreise ist auch mit SAM, dem Sammeltaxi der Oststeiermark (Info-Hotline: 050 36 37 39) möglich.

Alle Infos auf HIER.

Regionalentwicklung Oststeiermark Logo, (669 KB)

Band II der Ehrnhöfer-Chronik "Mord, Totschlag und Unglück im Wechselland, Joglland und in der Buckligen Welt, 1936-1951" erscheint im November 2023

Ende November 2023 erscheint nun Band II der Ehrnöfer-Chronik "Mord, Totschlag und Unglück im Wechselland, Joglland und in der Buckligen Welt".
Nach Band I (Zeitraum: 1919-1936) erinnert der Autor im Sinne der bei uns gelebten, historisch gewachsenen Erinnerungskultur erneut an Menschen aus unserer Heimat, die in der Zeit von 1936 bis 1951 durch ein Gewaltverbrechen (Mord oder Totschlag) oder einen tragischen Unglücksfall ums Leben gekommen sind.
Den Beginn in Band II macht ein besonders tragischer Vorfall aus dem Jahr 1936. In diesem Jahr wurde in einer zum Wechselland gehörigen Gemeinde ein zwölfjähriges Mädchen tot aufgefunden. Nach einigen aufsehenerregenden Mordfällen und ausgewählten Unglücksfällen kommt das Buch zu Verbrechen und Vorkommnissen, die sich in der Zeit und am Rande des Zweiten Weltkrieges ereigneten. Dass in dieser Zeit auch Mörder bei uns ihr Unwesen trieben, dürften vermutlich nur mehr wenige wissen. Wer außerdem glaubt, dass die Menschen nach dem Krieg von Gewalt und Tod genug hatten, der irrt. Auch nach dem Krieg, der dazu führte, dass viele Menschen verrohten, kam es zu fürchterlichen, teilweise bis zum heutigen Tag nicht aufgeklärten Verbrechen.

Das Buch (Umfang: über 300 Seiten, Hardcover, hochwertig gedruckt in Österreich, zahlreiche Fotos und Abbildungen), das zirka 60 wahre Fälle beinhaltet, Ende November 2023 zum Preis von € 35,-- im Gemeindeamt erhältlich.

Gutscheine Easy Drivers

Die Fahrschule Easy Drivers aus Weiz hat uns einige Gutscheine im Wert von jeweils € 50,-- für eure Führerscheinausbildung zur Verfügung gestellt. Wenn ihr den Hauptwohnsitz in Ratten habt und interessiert seid, könnt ihr euch einen Gutschein am Gemeindeamt persönlich abholen. Die Gutscheine werden in der Reihenfolge der persönlichen Abholung vergeben.

03173 2213

Öffentliches W-LAN im Ortszentrum

Durch die Teilnahme am EU-Projekt WiFi4EU konnte nun der Bereich rund um das Freizeitzentrum (vom Schulzentrum über den Park der Generation und Minigolf bis zum Bergbaumuseum) im Ortszentrum mit öffentlichem W-Lan ausgestattet werden.

  •  mehr...

  • WiFi4EU

MASSAGE - NEU ab 07. November 2022

Ab 07.11.2022 gibt es ein neues Angebot im Freizeitzentrum Ratten (LebensRaum 1. OG). Frau Friesenbichler Katrin ist jeden Montag ganztägig für Sie da, um Sie zu verwöhnen.
Terminvereinbarungen unter der Nummer: 0664/3804329

+43 (0) 664 38 04 329

Infofolder, (282 KB)

SAM fährt wieder ab 1. September 2022!

SAM, das Sammeltaxi in der Oststeiermark nimmt seinen Betrieb ab 1. September 2022 mit einem neuen Betreiber wieder auf.

WICHTIG: Registrierung
Alle registrierten Personen (vormals SAMCard) müssen sich leider erneut registrieren.
• Entweder direkt auf der WebApp
• „Ausnahme“ über das Registrierungsformular (ältere Menschen) und an kundenservice@oststeiermark.at senden
Hausabholung
• Mittels Hausabholungsformular  kundenservice@oststeiermark.at


Buchungen: 050 36 37 38
Infohotline: 050 36 37 39

https://oststeiermark.at/sam/

Die wichtigsten Erstinformationen zusammengefasst HIER., (135 KB)

NEU - Mietersprechtag mit GR Gutschelhofer Christian

für alle Mieter von Gemeindewohnungen.

Jeden 1. Freitag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr,
Gemeindeamt Ratten, telefonische Voranmeldung direkt bei GR Gutschelhofer unter Tel. 0660 4596199

0660 45 96 199

gde@ratten.gv.at

Mietersprechtag, (517 KB)

🏆 HORN gewinnt den TRIGOS Steiermark Award 2021 „Regionale Wertschaffung“ 🏆


Ausgezeichnet werden TOP-Unternehmen, die eine Führungsrolle und besondere Vorbildwirkung für verantwortliches Wirtschaften und Nachhaltigkeit übernehmen. Die Firma HORN konnte die bundesweite Fachjury mit seinem „Green Economy Konzept“ zur nachhaltigen Standortsicherung – mit dem u.a. ein Komplettausstieg aus fossilen Energieträgern einhergeht - in der Kategorie „Regionale Wertschaffung“ als beständiger und ambitionierter Lehrlingsausbildungsbetrieb überzeugen.
Mehr Infos zur Preisverleihung am 7. Juni in der Alten Universität Graz sowie die Jurorenbegründung gibt’s über unten stehenden Link.

Am Bild © KRAINZ v. li. n. re.:
Edith Gutschelhofer, Christian Horn, Markus Horn, Ramona Hirschbeck (HORN GmbH)
Nikolaus Juhász, Alexander Eichtinger (BKS Bank AG)

Hier gibt's alle Infos zur Preisverleihung am 7. Juni

Welcher Arzt hat geöffnet?

www.ordinationen.st ist das steirische Portal zur Information der derzeit geöffneten Arzt-Ordinationen in Ihrer Nähe.
Unter Ärztesuche finden Sie sämtliche Öffnungszeiten, die Adresse und weiterführende Informationen zu Ihrem gesuchten Arzt.

https://ordinationen.st/

Information, (1 MB)

Weltenbummler APP

Erfassung und Dokumentation von invasiven Neophyten wie z.b. Riesenbärenklau, Ambrosie, Staudenknöterich, Drüsiges Springkraut, Goldrute - die Bevölkerung wird um Mithilfe ersucht.

Informationen zu Invasiven Neophyten:
Tel. 0316 877 2654 Dr. Andrea Krapf, Fachexpertin des Landes Steiermark
Tel. 0316 383990 Dr. Gabriele Leitner, Steierm. Berg- und Naturwacht

0316 877 2654

Die Weltenbummler APP Download

Die Weltenbummler App Inserat, (732 KB)

Hochwasserschutz Online-Plattform

Zur Verbesserung der Information zum Thema "Hochwasserschutz" wurde vom Land Steiermark Abteilung 14 Wasserwirtschaft, Ressourcen und Nachhaltigkeit eine Online Plattform eingerichtet.

http://www.hochwasser.steiermark.at

Invasive Neophyten

Invasive Neophyten sind Problempflanzen, die sich stark ausbreiten, sie gefährden nicht nur die heimische Pflanzenwelt, sondern verursachen auch große wirtschaftliche Schäden wie z.B. instabile Bachböschungen. Zudem sind diese Pflanzen auch für die Gesundheit der Menschen problematisch.

Invasive Neophyten